LUMICONE

Das LUMICONE-Modul ist die ideale Lösung zur Markierung von EINSATZBEREICHEN, in denen Personen nachts arbeiten (Baustellen, Unfallzonen oder polizeiliche Kontrollbereiche).

Einsatzbereiche

Personalsicherheit auf BaustellenPersonalsicherheit auf Baustellen
Leiteinrichtungen bei UnfällenLeiteinrichtungen bei Unfällen
PolizeieinsätzePolizeieinsätze

Beispiele

Merkmale

Die Leitkegel-LUMICONE-Baugruppe ist eine zusammenhängende Einheit und beeinträchtigt keineswegs die übliche Handhabung: Die LUMICONE-Kegel lassen sich nach gewohnter Art auf- und abstapeln und umfassen keine zusätzlichen Teile. Das LUMICONE-Modul wird durch Einpressen in den Kopf des Leitkegels vom Typ 610 installiert. Nach dem Einbau wird das Leuchtmodul nachts automatisch im Blinklicht-Modus ausgelöst und beleuchtet den Leitkegel in seiner kompletten Höhe. Das so erzeugte Signal ist aus mehreren hundert Metern zu sehen.

 

MECHANIK:

  • LUMICONE besteht aus einem Gehäuse aus korrosionsbeschichtetem Zamak und 3 Befestigungsfüßen mit Verankerungsvorrichtungen, die sich bei der Installation des Moduls an der Innenwand des Leitkegelkopfes verhaken.
  • Rund 13.500 Auf- und Abstapelzyklen wurden durchgeführt, um die Befestigungsqualität und die Stoßfestigkeit von LUMICONE zu prüfen.
  • Nach dem Einbau des Moduls bleibt das Volumen des Leitkegels unverändert, und auch seine Lagerung durch Aufstapeln wird nicht beeinträchtigt.

 

OPTIK:

  • LUMICONE ist mit einer lichtempfindlichen Zelle ausgestattet, über die das Modul nachts ausgelöst wird.
  • In der Basis des LUMICONE-Moduls befindet sich ein rotes Hochleistungs-LED, das nachts im Blinklicht-Modus funktioniert.
  • LUMICONE ist zudem mit einem Akkumulator-Set ausgestattet, das zwischen 2 Ladevorgängen etwa 100 Betriebsstunden gewährleistet.

 

ELEKTRIK:

  • Das Aufladen ist dank des innovativen und patentierten LUMICONE-Konzepts sehr einfach: Nach dem Aufstapeln der Kegel reicht es aus, die Ladestation auf dem letzten Kegel anzubringen und an die 12VDC- oder 24VDC-Spannungsversorgung des Fahrzeugs anzuschließen.
  • Bei längerem Abstellen des Fahrzeugs werden die LUMICONE-Module nicht ausgelöst, behalten ihren vollständigen Ladezustand bei und sind somit jederzeit bereit für einen erneuten Einsatz.

Technisches datenblatt auf anfrage
* Champs obligatoires
Your request is sent!